der erste Tag nach Magen-Darm-Infekt

Also an der Gesellschaft teilnehmen kann ich eher nur hobbymäßig gerade. Mein derzeitiger Tagesinhalt ist „inWindeseileallesinOrdnungbringenunddenSchlafzeitenderJungsentgegenwarten“.

Wir hatten den worst case: Alle 4 Magen-Darm-Infekt. Ohne die zusätzliche Waschmaschine meiner Mutter würden die Jungs inzwischen in meinen ausrangierten Klamotten aus dem Keller rumlaufen. Und ohne literweise Granini-Bananen-Saft wären meine Jungs sicher heute noch nicht wieder stuhlfest.

Aber das Ganze hat ein Gutes: Wir haben jede Scham verloren. Papa Darling und ich waren letzten Freitag im Delirium nach einer durch**** Nacht ohne nennenswerten Schlaf dafür mit Eimern am Bett und vollgesauter Kinderbettwäsche in der Badewanne neben den Resten unserer Qualen. Ja, wir haben gleichzeitig über den Eimern gehangen. Wir sind uns mit der Hand vorm Mund im Bad begegnet. Und am nächsten Tag lagen wir konsequent auf dem ausgezogenen Bettsofa im Wohnzimmer und haben nur Skispringen, nordische Kombination, Matlock und Zoosendungen geguckt. Pädagogisch voll daneben…

Normalerweise ist der Fernseher ja tagsüber aus.

Normalerweise.

Jetzt wissen wir: dem Kleinen ist der TV wurscht, er will Krabbeln üben. Dem Großen ist wurscht, was im TV läuft, er will nur kuscheln dürfen. Und uns hilft es enorm, eine kleine Hirnpause am Tag einlegen zu können, wenn mal wieder die Batterien leer sind. Und bekanntermaßen füllen die Batterien sich ja nun nicht so schnell wieder, wenn man einmal eine Nacht nicht schlafen konnte, denn die nächste Nacht, in der wieder jemand anders nicht schlafen kann, kommt bestimmt.

Auf jeden Fall ist die eine Bastion „kein TV tagsüber“ in den letzten Tagen gefallen. Mal sehen, wo das hin führt. Mit etwas Glück kann der Große morgenfrüh ENDLICH mal wieder zu seinen Kumpels  in die Krabbelstube und ich kann mit dem Kleinen zuhause sein. Also wirklich sein. Ohne Wäsche waschen. Einfach sein.

Jaja, und ein Telefonat erledigen. Alltag. Bäh.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s