park

Füße im Laub und ein Geräusch wie Erkenntnis
die Gedanken knistern auf
die Augen senken den Blick
und in der Erinnerung liegt eine Decke um die Schultern

und auf der Decke eine Hand

ein Hund dort vorn im Gebüsch
kaum zu sehen im Licht des Abends

die Hand hält die Decke
und die Decke hält die Hand
und beides ist meins und hält mich
hier

der Hund geht fort
oder kehrt heim
und ich spüre das Knistern des Laubs
dort unter mir

heim kehren
bleiben
ohne einen Ruf hätte es auch der Hund nicht gewusst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s