Bescheidenheit #weltfrauentag

guten Morgen worüber habt ihr schon Artikel gelesen heute? Moria? Victimblaming? Abtreibungsgegner? Klimawandel und Frauenrecht? ich hab das alles überflogen, weil ich seit dieser unfassbar ekelhaften Shell-Kampagne am liebsten mein Geschlecht abgeben will. ich verlinke das Ding auch nicht. seid froh, wenn Ihr es nicht seht (wobei es sicher schwer ist, daran vorbei zu kommen).…Read more »

Haus

unter den Füßen die steinerne Schwelle und über dem Kopf das Vordach zartes Moos und der irrgewachsene Rosenbusch ein Schritt auf die Dielen lässt uns Seufzen mit meiner Bewegung schwingt eine Gardine lässt Sonnenstrahlen frei zittert nach und verdunkelt wieder erleichtert das Innen ein Herd ein Tisch sechs Stühle ohne Polster aber ein Fleckerlteppich von…Read more »

bitte

decke mich zu einmal im Monat und umarme mich an einem anderen Tag lächle mich an wenn Du kannst und verabschiede mich wieder erinnere Dich an mich und wenn Du mich magst, sag es leise einmal im Jahr wir halten nichts atmen Luft und sprechen von Kochrezepten formlose Nähe ich trage nichts von Dir Du…Read more »

friendshift

eines meiner Lebensthemen: Beziehungen. alle. grundsätzlich. ich meine, ich hab da echt viel gelesen! Kinderbücher (Freundschaft wird da ja per se groß geschrieben), Jugendbücher (yep), Artikel, psychologisches Zeug, Deeskalation, Paarberatung, Familienberatung, Teamentwicklung, Literaturkanon…die Menschen stehen in Beziehung zueinander. mindestens ein anderer Mensch ist wichtig. das fehlen eines anderen Menschen oder die Sehnsucht nach anderen Menschen…Read more »

Wunschwünschen #wish2hand

vor echt langer Zeit noch während meines Studiums hatte ich auch verschiedene Seminare zur psychosozialen Familienberatung. Klassiker. natürlich ging es in vielen Punkten um die eigene Haltung, die die Kommunikation führt und nicht um die Konstruktion von Lösungen für Probleme. aber es gab einen Punkt, der hängen geblieben ist bei mir: Wünsche damals wurde mir…Read more »

park

Füße im Laub und ein Geräusch wie Erkenntnis die Gedanken knistern auf die Augen senken den Blick und in der Erinnerung liegt eine Decke um die Schultern und auf der Decke eine Hand ein Hund dort vorn im Gebüsch kaum zu sehen im Licht des Abends die Hand hält die Decke und die Decke hält…Read more »

was Du tun kannst

gestern war der weltweite Tag gegen Gewalt gegen Frauen. gestern war ein Tag der Erinnerung für sehr viele Frauen, die das schon erlebt haben und ein Tag der Angst für akut Betroffene. auch ein Tag der Ignoranz für alle die, die ihre eigene Gewalttätigkeit unter dem Gefühl selbst Opfer zu sein verstecken. und ein Tag…Read more »

tierlich

nähere Dich nähere Dich mir vorsichtig vielleicht eine Halmlänge am Tag ausgehend vom anderen Ende der Welt nähere Dich mir immer in Deckung auf der Hut in Acht vor meinem Angriff nähere Dich mir meiner Brutstätte meinem Nest und wenn Du mich berühren willst lass mich zuerst an Deiner Hand erkennen wer Du bist