ausschlafen

ich habe die letzten zwei Nächte ausgeschlafen. ja, mein kleiner ist gerade krank und wir müssen morgens nicht zeitig los. aber das nicht-Ausschlafen-können hatte ja andere Gründe… wenn jemand fragt, wie Crowdfunding sich auf einen Menschen auswirken kann, wäre meine Antwort: erst aufregend und dann beruhigend. ich habe Entscheidungsspielraum geschenkt bekommen. und Sicherheit. gut, innere…Read more »

die in der Asche putteln

ach, was haben wir geträumt. entlang der unendlich vielen Geschichten in den vielen vielen wunderschönen Büchern. Geschichten von Mädchen, die zu Frauen wurden und die Liebe entdeckten. Geschichten von Jungen, die die Liebe entdeckten und zu Männern wurden. Kinder, die über sich hinauswuchsen und danach ein total geiles Leben hatten. geheilte Wunden, vollbrachte Heldentaten, wahrgewordene…Read more »

prepare for Armut

Guten Morgen. ich dachte mir: wenn Frauen so eine immens hohe Wahrscheinlichkeit haben, arm zu werden und arm zu bleiben (arm=Einkommen knapp über oder auf Hartz IV oder drunter…ich glaub die offizielle Grenze liegt auch irgendwo knapp da. aber weil ich arm bin, muss ich das gerade echt nicht googeln), dann können doch da mal…Read more »

um ruhe ringen

guten Morgen. guten Sonntagmorgen. oder okayer Sonntagmorgen? …ich stehe neben mir. gerade hatte ich einen Streit mit dem Großen, weil er meinte mir erklären zu müssen, er habe keine Jogginghose. ich musste die kurzen Hosen anheben, dahinter lag sie zusammengeknüllt an der Rückwand. und ich war sauer. blöd ist, dass sich beim sauer-sein die Gründe…Read more »

Wohnungssuche

Hallo Ihr Lieben. aus aktuellem Anlass suche ich für meine Kinder und mich ein neues Zuhause. unsere Vermieter haben sich heute so fürchterlich aufgeführt, dass meine Jungs weinen mussten, und das möchte ich möglichst nie wieder erleben. also: wir sind 40, 6 und 5, haben alle feste Verträge bei verschiedenen Einrichtungen (ambulante Jugendhilfe (ich), KiGa/Grundschule…Read more »

Mutter-Kind-Kur

als ich noch Kind war, gab es diese Blechdosen und die kleinen Papp-Blumen an dürren Drähten verbunden mit dem Slogan „wir sammeln fürs Mütter-Genesungswerk“. einmal hab ich da mitgemacht: wir waren vier blonde Mädels und sind von Haus zu Haus gegegangen und haben um Spenden gebeten. im Hintergrund immer eine unserer Mütter. …das ist schon…Read more »