Wir ist immer auch Du

mein lieber Knopf. ich weiß gar nicht so genau, wie ich einen jetzt 16-jährigen toten Jungen ansprechen soll und hoffe daher, dass Du diese alte Anrede mit einem schiefen Lächeln und einem vorwurfssachten „Minusch…“ beantwortest. Du warst mein Knopf, als Du klein warst. mein Knopf, mein Prinz, mein Kind…Deine Brüder haben andere Kosenamen. die zwei…Read more »

selbstsorglich

hm, wie kriege ich das auf den Punkt. dieses Gefühl von Gewöhnung an etwas, was eigentlich nicht gut ist, was aber bei zu langer Dauer zum Standard wird und alles darunter ist dann zu wenig?… ich darf jetzt den Luxus freier Zeit genießen (ja, die Übertreibung ist gewollt). durch die Nachmittagsbetreuungsmöglichkeit für meine Kinder, kann…Read more »