selbstsorglich

hm, wie kriege ich das auf den Punkt. dieses Gefühl von Gewöhnung an etwas, was eigentlich nicht gut ist, was aber bei zu langer Dauer zum Standard wird und alles darunter ist dann zu wenig?… ich darf jetzt den Luxus freier Zeit genießen (ja, die Übertreibung ist gewollt). durch die Nachmittagsbetreuungsmöglichkeit für meine Kinder, kann…Read more »

nachgedacht

es sind so viele Gedanken und Fragen was ist mir angemessen? welcher Standard entspricht meinem Wert und wie konstituiert sich mein Wert? fragen sich andere auch, ob sie zu viel vom Leben erwarten? glücklicherweise habe ich ja gerade keine Paarbeziehung zu pflegen. ich erinnere mich, aus diesem Themenfeld die Frage nach der Angemessenheit zu kennen.…Read more »

Freiheitsförderung

vor uns liegt das nächste Neue. nach so vielen Veränderungen in den letzten zwei Jahren, was unseren Alltag angeht, fürchte ich mich als Mama inzwischen ein wenig vor der nächsten. der Vater zog aus dem Schlafzimmer (Frühling 2016), der Wohnung (Herbst 2016), dem Leben (Frühling 2017)und der Stadt (Sommer 2017). dann der Beschluss umzuziehen inklusive…Read more »

liebe

ich habe mit meiner Mutter-re-werdung angefangen, mich hier mit meinen Ängsten, Sorgen und Herausforderungen auseinanderzusetzen. ich habe auf andere Blog-Artikel reagiert, bin in Diskussionen eingestiegen, habe geblockt, wurde geblockt und ich habe immer wieder gut überlegt, welches Thema ich warum hier bearbeite und welches ich außen vor lasse. ich versuche grundsätzlich, erweiterte Perspektiven zu finden…Read more »

alleinerziehend leben

sooooo…inzwischen bin ich 16 Monate mit den Jungs allein in dieser Wohnung und ziemlich genau ein Jahr ohne jede Unterstützung durch den Vater der Kinder. er will weder Umgang noch Unterhalt zahlen (oder mehr arbeiten, um seinen Kindern Unterhalt zahlen zu können). es ist ein regelrechter Klassiker, wenn ich den Berichten anderer alleinerziehender Mütter auf…Read more »

Markttag

es ist Mittwoch. wir hatten schöne Ferien bisher. wir haben Menschen getroffen. wunderbare Menschen. der Kleine hat sich bei einer Freundin im Klo eingeschlossen und den Schlüssel eingeklemmt, so dass die Tür aufgebrochen werden musste. der Große hat bei einer Freundin den Flur und das Schlafzimmer umdekoriert, weil er gerade in einem Ablösungsprozess ist. ich…Read more »