tagesdicht

wie nasse Haare kleben die Sekunden am Kopf und die nächsten Minuten bis zum Bus bilden einen Rand um die Füße gleichzeitig drückt die Stunden-Grasnarbe auf die Brust Zeit für den Alltagsvertikutierer ich schließe das Hoftor bevor ich einen Schritt raus tun konnte und öffne stattdessen den Schuppen dort steht dieses seltsame angelaufene Gerät mit…Read more »

fangfrisch (#frapalywo tag 6)

den Zweifel noch fangfrisch mit Salz würzen und leicht mit Mehl bestäuben Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen Zweifel auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten dann wenden und von der Kochstelle nehmen 1-2 Minuten ziehen lassen guten Zuspruch mit Hilfe von Ausstechförmchen (8 cm Ø) auf Teller geben Zweifel darauf legen…Read more »

balkon (#frapalywo sommerregen)

zarte haut an meinem hemd in den armen zwei blicke die füße auf dem geländer beruhigen den tag endlich takt endlich luft gekitzelte unterhaltung und der duft erde bis in den dritten stock landschaften zwischen ziegeln reissende ströme in rinnen gedanken wie ameisen auf blättern zartes strudeln über höhepunkte hinweg hinweg ist der tag und…Read more »