Pancake – the story

Guten Morgen. da ich seit fast einem Jahr einmal die Woche ein Pancake-Bild tweete, gab es schon die eine oder andere Frage zu dem Rezept. oder ich hab begeistert geantwortet, wenn jemand ein unkompliziertes Pancake-Rezept haben wollte. das Rezept ist wirklich einfach… die Geschichte hinter den Pancakes ist mir wichtig. es gibt diese Pancakes als…Read more »

ach, Bahn

Guten Morgen! wir waren weg. bis gestern. jetzt sind wir wieder hier und dank der 10,5h Heimreise auch schon angekommen. reisen mit dem Zug ist zwar zügig aber irgendwie auch ruhig. meistens. also innerhalb unserer Familie. aber von vorn… aus den verschiedensten Gründen wollte ich mit den Kindern und dem Zelt im Zug nach St.…Read more »

ferien/liebe

ach diese Zeiten so voll von so vielem so vieles mit jeder Woche sinkt die Erkenntnis tiefer: ich bin frei (flankiert von: naja, bei gemeinsamem Aufenthaltsbestimmungsrecht ja nicht nicht ganz, ne?) aber doch: frei diese Freiheit blättert langsam auf Blatt für Blatt sie sinkt tiefer von der Stirn hinter der Nase den Hals hinunter wir…Read more »

waving textiles

der letzte Beitrag liegt zulange zurück. mir fehlen die unsortierten Gedanken vor mir auf dem Bildschirm. im Kopf habe ich bereits 15 Blogbeiträge geschrieben und wieder vergessen. aber das ist nicht dasselbe, wie es hier hin zu tippen. es gibt viele Wunder in jedem Alltagstag. eines ist, was alles möglich ist, wenn ich loslasse/festhalte. aus…Read more »

learning Langeweile

ich war mal so eine, die echt immer wieder gute Ideen hatte. als ich noch verpartnert war, reichte meine Energie für Arbeit, Haushalt, Beziehungsstress und tolle Ausflüge/Backaktionen/Tanznachmittage. ich schaue auf die beiden Sätze und frage mich, was sich alles verändert hat, außer der Tatsache, dass mir tolle Ausflüge/Backaktionen/Tanznachmittage gerade sehr schwer fallen. denn eigentlich (!)…Read more »

#48stundenalleinerziehend – die hard

auf ihrem Blog mutterseelesonig sammelt Annette Berichte von alleinerziehenden Mamas über ihren Alltag, um sichtbar zu machen, wo der Unterschied liegt zwischen „ein Elternteil ist auf Dienstreise“ und „ein Elternteil ist quasi gar nicht da“. da ich ja jetzt seit etwa 5 Monaten auch zur statistischen Gruppe der Alleinerziehenden zähle, trage ich gerne etwas bei.…Read more »

thoughtwalk

in mir bewegen sich Worte. Gedanken. so viele Gedanken. angestoßen von Wut, von Euch, von meinen Kindern, von Fragen. natürlich kenne ich keine Wahrheit. selbstverständlich beschreibe ich hier etwas, was aus meiner Perspektive so aussieht. völlig logisch bewege ich mich als Teil dieser Welt und nicht als Betrachter*in derselben. das macht alle unsere Theorien ja…Read more »

letting go. and again.

ich breite mich hier in meiner Nische aus und plaudere aus dem Nähkarton (ich hätte gern ein Kästchen, aber da geht nicht alles rein). ich stöbere durch mein Leben und meine Erfahrungen, durch meine Irrtümer und Entscheidungen. und dann breite ich alles auf dem Teppich aus und setze mich auf die Schaukel. wie so ein…Read more »