juliblich

da war sie diese eine Nuance etwa 3cm unterhalb deiner Brust gefiltert durch das Hemd noch warm vom Treppensteigen Juli mein Lachen kullerte die Stufen hinunter dir hinterher die Antwort eine Seifenblase im Treppenhauslicht dein Bogen hat meine Sehne gestreift unabhängig vom Ton und zart und ich konnte Dich anschlagen und tastend weiterlesen im Takt…Read more »

was geschieht

seufzende Menschen rundherum. Hitze, Schmerzen, Enttäuschung, Angst, Regen, Sehnsucht. wir durchirren Momente. Tag für Tag fädeln wir Erinnerungsperlen auf und am Ende der Woche liegt hinter uns ein undurchschaubares Knäuel aus dem die Hälfte aus Effektivitätsgründen bereits vergessen werden musste. hätte ich nicht so vieles festgehalten, hätte ich nicht so oft gefiltert, was ich erlebt…Read more »

Wandas weekly 15

Neun Stunden. Die Kinder hatten den ganzen Tag gebettelt und Wanda hielt es nicht mehr aus. In einem Banshee-Schrei hatte sie ihren Körper verlassen, alle Regeln, alle Pflichten, und sich einfach mit dem Laptop bei geschlossenen Türen auf das Bett gesetzt. Der Sportlehrer produzierte irgendwo im Wald platte Reifen („toll, hier hätte er Frühstück haben…Read more »